Wo (k)ein Wille, da (k)ein Weg!

Aktuelles

Bereits im März hatten die Freien Wähler bei der Verwaltung eine Anfrage zum Thema "Tempo 40" gestellt. Auslöser für diese waren die unübersichtliche Geschwindigkeitsregelungen in der Innenstadt. Die Antwort der Verwaltung fiel ernüchternd aus: Eine einheitliche Tempo-40-Begrenzung sei rein rechtlich nicht möglich. Umso mehr erstaunt es, dass Frankfurt am Main ab Januar 2021 großflächig Tempo 40 einführt und auch in Städten in Baden-Württemberg, u. a. Stuttgart, solche Zonen bereits hat.

Downloads

PM lesen pdf | 132 KB