Aktuelles

16.05.2019 | Aktuelles | Anfragen

Anfrage der Freien Wähler zum Thema "Umwandlung von Büro- in Wohnräume"

16.05.2019 | Aktuelles | Pressespiegel

Frischer Wind oder laue Brise

Elf Tage vor der Kommunalwahl am Sonntag, 26. Mai, veröffentlicht der Freiburger Wochenbericht einen Artikel, der die Einschätzung der langjährigen Parteien im Freiburger Gemeinderat bezüglich der Vielzahl an Listen - insgesamt 18 - wiedergibt. Dr. Johannes Gröger sieht dem gelassen entgegen, hofft aber, dass die Wählerinnen und Wähler erkennen, dass die Freien Wähler keine singulären Interessen vertreten, sondern die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger.

14.05.2019 | Aktuelles | Anfragen

Anfrage der Freien Wähler zum Thema "Karlschule, LRS-Außenstelle"

14.05.2019 | Aktuelles | Anfragen

Anfrage der Freien Wähler zum Thema "Parksituation Ekkebertstraße"

09.05.2019 | Aktuelles | Pressespiegel | Bauen, Umwelt und Verkehr | Soziales

Gemeinderat will Pläne der Baugenossenschaft Familienheim für die Quäkerstraße bremsen

In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeindrat mehrheitlich für eine Milieuschutzsatzung sowie eine städtebauliche Erhaltungssatzung für die Quäkerstraße gestimmt. Dass sie überhaupt in die Erhaltungssatzung aufgenommen wurde, ist mit ein Egebnis der Hartnäckigkeit der Frakion der Freien Wähler.

08.05.2019 | Aktuelles | Pressespiegel | Bauen, Umwelt und Verkehr

Anpassung der Traife im Regio-Verkehrsbund Freiburg (RVF)

Am Dienstag, 07. Mai, hatte der Gemeinderat in seiner Sitzung die Anpassung der Tarife im Regio-Verkehrsbund Freiburg (RVF) zur Kenntnis zu nehmen.

08.05.2019 | Pressespiegel | Bauen, Umwelt und Verkehr | Aktuelles

Eine breite Allianz für den Klimaschutz im Gemeinderat

Die Fraktion der Freien Wähler sprachen sich in der jüngsten Gemeinderatssitzung für die Erarbeitung eines Freiburger Klima- und Artenschutz-Mainfests aus. Damit sollen die von Gemeinderat und Verwaltung gesetzten Klimaziele erreicht werden können. Bis 2030 soll der CO2-Ausstoß um 60 Prozent sinken, 20 Jahre später soll Freiburg klimaneutral sein.

06.05.2019 | Aktuelles | Pressespiegel | Bauen, Umwelt und Verkehr

Keine Stadtbau Nr. 2

Auch DER SONNTAG berichtete in der Ausgabe vom 05. Mai über den interfraktionellen Antrag der Fraktion der Freien Wähler gemeinsam mit den Fraktionen SPD und FDP über die Gründung einer städtischen Baugenossenschaft.

03.05.2019 | Aktuelles | Pressespiegel | Bauen, Umwelt und Verkehr

Kommunale Baugenossenschaft - Ein Experiment

Der interfraktionelle Antrag von den Fraktionen Freie Wähler, SPD und FDP findet viel Beachtung - und ist der BZ ein Münstereck wert.

03.05.2019 | Aktuelles | Bauen, Umwelt und Verkehr | Pressespiegel

Neue Baugenossenschaft für Dietenbach soll die 50-Prozent-Quote sichern

Das Ziel für Freiburgs neuen Stadtteil Dietenbach: 50 Prozent geförderter Wohnraum. Freie Wähler, SPD und FDP im Rat schlagen daher die Gründung der "Freiburg-Genossenschaft" vor.

02.05.2019 | Aktuelles | Anfragen

Interfraktioneller Antrag zum Thema "Gründung einer städtischen Baugenossenschaft"

02.05.2019 | Aktuelles | Pressespiegel

Seriös und besonnen bleiben

Im Vorfeld der Kommunalwahl am 26. Mai stellt die Badische Zeitung die jeweiligen Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der insgesamt 18 Listen vor. Dieses Mal steht der Fraktionsvorsitzende sowie Spitzenkandidat der Freien Wähler Dr. Johannes Gröger Rede und Antwort.

26.04.2019 | Anfragen | Aktuelles | Soziales

Anfrage der Freien Wähler zum Thema "Öffentliche Trinkwasserzapfstellen"

24.04.2019 | Anfragen | Aktuelles | Bauen, Umwelt und Verkehr

Anfrage der Freien Wähler zur Rechtslage des 50 : 50 Beschlusses

16.04.2019 | Aktuelles | Pressespiegel

Volles Haus beim Bürgerempfang der Freien Wähler

Zum zweiten Mal veranstalteten die Freien Wähler Freiburg ihren Bürgerempfang. Dabei waren der jüngst verabschiedete Doppelhaushalt 2019 / 2020 sowie die bevorstehende Kommunalwahl zwei von mehreren Themen der Reden und anschließenden Gesprächen.

12.04.2019 | Aktuelles | Amtsblatt

Die Stadt und die Menschen immer im Blick

Wenige Wochen vor der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 ist es Zeit, ein kurzes Resümee über die Arbeit der Fraktion der Freien Wähler  der vergangenen fünf Jahre zu ziehen. Vielleicht bereits in Vergessenheit geraten, aber schon 2014 waren es die Freien Wähler, die sich deutlich für ein neues Fußballstadion am Standort Wolfswinkel aussprachen, wo jüngst nun der Grundstein gelegt wurde. Mit den Stimmen der Freien Wähler wurde im November 2015 die Einführung des Sozialtickets beschlossen sowie der...

10.04.2019 | Aktuelles | Pressespiegel

Fraktionen bewerten den neuen Doppelhaushalt überwiegend positiv

Vor der Verabschiedung des neuen Doppeletats hält jede Fraktion ihre Haushaltsrede. Der Fraktionsvorsitzende Dr. Johannes Gröger sprach in seiner Rede den Anstieg der Schulden im Kernhaushalt an. Erkannte aber auch an, dass die Stadt in den letzten Jahren viel geschaffen hat.

10.04.2019 | Aktuelles

Verabschiedung des Doppelhaushaltes 2019 / 2020

Am vergangenen Dienstag (09. April 2019) verabschiedete der Gemeinderat den Haushaltsplan für die Haushaltsjahre 2019 und 2020. In seiner Haushaltsrede wies der Fraktionsvorsitzende Dr. Johannes Gröger auch darauf hin, dass die finanzielle Lage der Stadt oftmals "schöngeredet" wird.

01.04.2019 | Aktuelles | Pressespiegel

Gemeinderat sieht die FWTM-Beteiligung an der EXPO 2020 in Dubai kritisch

Auch DER SONNTAG berichtete über die emotionale Diskussion in der jüngsten Gemeinderatsitzung, in der die Rätinnen und Räte über die FWTM-Beteiligung an der EXPO 2020 in Dubai abstimmten. Johannes Gröger stellte dabei die Nachhaltigkeit einer Weltausstellung in Frage, zu der 17 Millionen Besucherinnen und Besucher mit dem Flugzeug anreisen.

29.03.2019 | Aktuelles | Pressespiegel | Kultur | Amtsblatt

Schuster, bleib bei Deinen Leisten!

Wenn das Thema nicht zu ernst und zu teuer wäre, könnte man fast darüber schmunzeln. Es geht erneut um die Passage 46, also um eine an sich sehr schöne und wichtige Location für die Freiburger Kultur- und Nachtszene. Zur Erinnerung: Nach fulminanter Pleite des vorherigen Betreibers musste festgestellt werden, dass Verträge vom Theater unterschrieben wurden, ohne dass die erforderlichen Beschlüsse der hierfür zuständigen Gremien vorlagen. Um eine Eskalation der Situation zu vermeiden, hatte sich...