Meilenstein für freie Theatergruppen!

Amtsblatt

Was noch vor Monaten als völlig unmöglich erschien, wird nun Realität. Eine Vielzahl von freien Theatergruppen erhält eine eigene Spielstätte, angesiedelt auf der Kulturmeile in der Haslacher Straße. Diese Entscheidung des Gemeinderates ist eine unmittelbare Folge akuter Raumnot vieler Theatergruppen, die durch die Schließung des Theaters am Martinstor noch verschärft wurde. Die Fraktion der Freien Wähler hat den Entstehungsprozeß der neuen Spielstätte von Beginn an konstruktiv unterstützt und dazu beigetragen, dass die Kosten für die Stadt erheblich gesenkt werden konnten. Den Künstlerinnen und Künstlern bleibt zu wünschen, dass die neue Spielstätte mit Leben erfüllt wird und auf rege Nachfrage bei der Bevölkerung stößt. Wir jedenfalls haben unseren Beitrag geleistet.

Downloads