Barrierefreier Hauptbahnhof - Umbenennung Straßennamen

Amtsblatt Aktuelles Bauen, Umwelt und Verkehr

Die langjährige Gemeinderätin der Freien Wähler, Anke Dallmann kämpft seit vielen Jahren für einen barrierefreien Bahnhof. 2014 hat sie gemeinsam mit anderen Organisationen wie dem VCD und dem Deutschen Familienverband die Initiative BoB (Bahnhof ohne Barrieren) gegründet. Mit vielen Aktionen und Gesprächen haben sie auf die Zustände am Freiburger Hauptbahnhof und die dringend notwendige Umsetzung der Barrierefreiheit hingewiesen. Menschen mit Gepäck, Fahrrad, Rollstuhl oder Kinderwagen haben es bislang schwer, in Freiburg zügig das Gleis zu wechseln. Gut, dass jetzt auch die Stadt Freiburg mit der DB Station&Service AG erste Planungsvereinbarungen für die Verbesserung der barrierefreien Erreichbarkeit der Bahnsteige getroffen hat. Dabei sollte jedoch nicht nur an Aufzüge gedacht werden, die bei Wartung oder Stromausfall nicht genutzt werden können. Die Länge der Bahnsteige würde zusätzliche Rampen zulassen, über die viele Menschen in kurzer Zeit, zügig den anderen Bahnsteig erreichen könnten, um ihren dort wartenden Anschlusszug zu erreichen. Wenn ein Umbau realisiert wird, sollte diese Variante unbedingt berücksichtigt werden.

Umbenennung Straßennamen – Einsicht leider nicht möglich

 

Trotz eindeutig gegenteiliger Wünsche der Betroffenen, konnte die Mehrheit des Gemeinderates es nicht lassen, weitere Straßen umzubenennen. Nicht nur die erheblichen Kosten und Mühen, sondern vor allem auch die Frage, welchen Sinn Bürgerbeteiligung macht, wenn gegen den Willen der Betroffenen entschieden wird, darf gestellt werden. Statt Straßen umzubenennen und Geschichte auszulöschen, wären Erläuterungstafeln für das langfristige Geschichtsbewusstsein und Geschichtserleben deutlich sinnvoller gewesen. Insbesondere hätten die gravierenden Verfehlungen der Namensgeber dargestellt werden können, trotz sonstiger Verdienste. So bleibt es bei Formalpolitik, die bei den Betroffenen Frustration und Unverständnis hinterlässt.

 

Downloads