Anfrage der Freien Wähler zur Nutzung der Sporthallen in Freiburg

Aktuelles

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Salomon, sehr geehrter Herr Erster Bürgermeister Neideck,

nach ca. einem Jahr unserer ersten Anfrage erlauben wir uns, auf das Thema Nutzung der Sporthallen in Freiburg zurückzukommen. Ihre Antwort auf unsere Anfrage versprach einen Verfahrensvorschlag zur Nutzung und Belegung der Sporthallen in der zweiten Jahreshälfte 2014.

Wir bitten Sie folgende Fragen zu beantworten

-       Ist der Verfahrensvorschlag zur Nutzung und Belegung von Sporthallen noch in Bearbeitung und wann wird er zur Verfügung stehen bzw. wann kann mit der Umsetzung gerechnet werden?

-       Inwieweit wird die Arbeit von Herrn Staschull fortgesetzt, damit seine wertvollen Erkenntnisse nicht verloren gehen?

-       Gibt es bei der Belegung der Sporthallen eine Priorisierung der Nutzergruppen und wenn ja wie gestaltet sich diese?

 

Diese Woche erhielten wir ein Schreiben des Sportkreises Freiburg (siehe Anlage) in dem angefragt wird, warum der städtische Jugendzuschuss auf den untersten Betrag für alle Vereine nivelliert wurde. Außerdem wird um eine baldige  Bereitstellung eines Hallensegments mit festinstallierten Turngeräten gebeten. Des Weiteren wird beklagt, dass die neu konzipierte Halle nicht geeignet sein wird, alle Sportarten durchzuführen. Könnten Sie bitte auch zu diesen drei Punkten Stellung beziehen?